Willkommen bei der Verkehrswacht Cottbus e.V.

Ehrenzeichen in Silber für Manuel Helbig

15. Dezember 2016
img6072
Manuel Helbig, Geschäftsführer der Verkehrswacht Cottbus e.V., ist vergangene Woche durch den Präsidenten der Landesverkehrswacht Rainer Genilke mit dem Ehrenzeichen der Landesverkehrswacht Brandenburg in Silber ausgezeichnet worden.

Die Landesverkehrswacht Brandenburg würdigt damit die verdienstvolle Unterstützung von Manuel Helbig für die Verkehrssicherheitsarbeit im Land Brandenburg. In der Laudation heißt es: „Manuel Helbig ist mittlerweile seit zehn Jahren der Geschäftsführer der Verkehrswacht in Cottbus. Mit seinem Engagement, Fleiß und seinen Ideen hat sich die Verkehrswacht Cottbus zu einer der größten Verkehrswachten des Landes Brandenburg entwickelt. Inhaltlich deckt die Cottbuser Verkehrswacht eine Vielzahl von Unfallpräventionsmaßnahmen ab. Angefangen vom Kindergartenkind welches in den Verkehrsgarten zum Rollerprojekt kommt, über Erstklässler welche flächendeckend in Südbrandenburg die bewährten und wichtigen roten Schulanfängermützen erhalten und an Verkehrssicherheitstagen noch vor Schulbeginn den richtigen Schulweg üben können, bis hin zu den Senioren, welche an ´Rollatortagen´ den richtigen Umgang mit dem Rollator üben können.“

Die Auszeichnung durch den Landespräsidenten der Verkehrswacht fand im Rahmen der jährliche Mitgliederweihnachtsfeier der Verkehrswacht Cottbus e.V. am 9. Dezember statt.