Beiträge

Junge Fahrradfahrer

fahrradausbildung
img6072
Ihr Ansprechpartner:
Manuel Helbig
0355 / 86 19 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppe: Schüler der 3. und 4. Klasse

Die Verkehrswacht Cottbus bildet alle Cottbuser Grundschüler der 3. Klasse im Rad fahren aus. Dazu ist die Radfahrausbildung ein wesentlicher Bestandteil des Lehrplanes in der 3. Klasse. Dazu besuchen die Schüler den Verkehrsgarten.

Dort zeigen die Mitarbeiter der Verkehrswacht den Schülern das richtige Verhalten im Straßenverkehr und helfen mit, das erlernte Wissen zufestigen.

In der 4. Klasse findet dann die Radfahrprüfung statt. Dort wird in einem schriftlichen Teil das erlernte Wissen abgefragt. Danach findet die Praxisprüfung mit der Polizei im Straßenverkehr statt. Wer beide Prüfungen erfolgreich meistert, hat die Radfahrausbildung bestanden und erhält von der Verkehrswacht Cottbus seinen “Fahrradführerschein” sowie einen Aufkleber für sein Fahrrad!

Informieren sie sich über das Thema Radfahrausbildung und wenden sie sich bei Rückfragen an Ralf Hellwig oder Manuel Helbig.
Wir bieten Ihnen auch ein Übungsheft an, damit Sie Ihr Kind auf die Radfahrausbildung vorbereiten können.

 

Manuel Helbig
Verkehrswacht Cottbus e.V. verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.