BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fahrrad-Codierungen im Cottbuser Sicherheitszentrum

01. 06. 2021

Die Stadtverwaltung Cottbus lädt gemeinsam mit der Verkehrswacht Cottbus e.V. zu den ersten Fahrradcodierungen im Jahr 2021 ein. Aufgrund des großen Interesses können Radfahrerinnen und Radfahrer zu folgenden Terminen etwas zum Diebstahlschutz Ihres Rades tun. So finden am

  • Freitag, den 28. Mai 2021 in der Zeit von 12 – 18 Uhr

  • Samstag, den 29. Mai 2021 in der Zeit von 09 – 15 Uhr und

  • Samstag, den 05. Juni 2021 in der Zeit von 09 – 15 Uhr

  • Montag, den 07. Juni 2021 in der Zeit von 12 – 20 Uhr

im Sicherheitszentrum, Berliner Straße 154 direkt an der Spree-Galerie Fahrradcodierungen statt. Um den gegenwärtigen Anforderungen der Corona-Schutzverordnung gerecht zu werden, erfolgt die Codierung ausschließlich nach vorheriger Terminvergabe. Interessierte nutzen bitte die Hotline des Sicherheitszentrums 0355 / 6123456 um einen Termin zu vereinbaren. Alle Fahrradbesitzer benötigen einen Eigentumsnachweis / Kaufbeleg für das Fahrrad sowie den Personalausweis. Die Codierung ist kostenfrei.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Bild zur Meldung: Bei einer Fahrradcodierung wird das eigene Fahrrad mit einem eingravierten Code markiert, der im Falle eines Diebstahls eine problemlose Identifizierung ermöglicht. Vor allem aber schreckt es Diebe ab, da die Räder registriert sind. Foto: Verkehrswacht Cottbus e.V.